yoga is for everybody

HOME  I  PHILOSOPHIE  TERMINE  ÜBER MICH  I  KONTAKT

Yoga für Dicke

Yoga für Dicke, yogaisforeverybody, Hamburg, Barmbek, Eilbek

Du bist mehr als dein Körper

Yoga für Dicke, yogaisforeverybody, Hamburg, Barmbek, Eilbek

Philosophie

Yoga ist für ALLE.

Vielleicht glaubst Du, dass Du für Yoga einen bestimmten Körpertypus benötigst oder besonders beweglich sein musst oder traust Dich einfach nicht in das Yoga Studio um die Ecke. Das kann ich sehr gut nachvollziehen!

Aber warte nicht auf den perfekten Zeitpunkt um Yoga auszuprobieren, sondern fang einfach an, es gibt nur jetzt und jetzt ist perfekt. Du bist perfekt so wie Du bist!

Du brauchst nichts weiter außer Dich, Deinen Atem und Deinen Körper!

Eine regelmäßige Yoga,- und Meditationspraxis können Dein Nervensystem, Dein Hormonsystem und Dein Herzkreislaufsystem positiv beeinflussen und harmonisieren.

Yoga ist ein Weg, der allen Menschen offensteht, denn Yoga steht für Respekt und Toleranz, darüber hinaus verhilft Dir Deine regelmäßige Yoga Praxis zu einem ganzheitlichen Wohlgefühl.

Durch Yoga wirst Du lernen in Deine Kraft zu kommen!

Yoga stärkt Körper und Geist, Du wirst feststellen, dass Dein Körper mehr kann, als Du bisher geglaubt hast. Yoga kann Dir zu einem besseren Körpergefühl verhelfen und Deine Verbindung zu Deinem Körper stärken. Dein Körper ist Dein Zuhause, aber Du bist nicht Dein Körper!

Yoga kann Dir auch jenseits Deiner Matte helfen mit mehr Achtsamkeit, Zufriedenheit, Ausgeglichenheit einen Weg in Richtung Glücklichsein zu erfahren.

https://podcast-lealemang.podigee.io/70-svenja

Termine

Yoga für Dicke, yogaisforeverybody, Hamburg, Barmbek, Eilbek

*****

1:1 Personal Yoga

Möchtest Du Yoga erstmal kennenlernen und schauen, ob es etwas für Dich ist?

Oder die Grundlagen lernen um anschließend selbstbewusst in das Studio Deiner Wahl zu gehen?

Vielleicht möchtest Du auch in Deinem ganz eigenen Tempo Yoga üben und Dich 100% nur auf Dich konzentrieren?

*****

Wir können gemeinsam in Studio üben oder auch Online.

Da ich mich auf Dich ganz allein konzentrieren kann in einem 1:1, hast Du online die Sicherheit Deines gewohnten Umfeldes und meinen Support.

*****

Melde Dich gern per Email um ein unverbindliches und für Dich kostenfreies Erstgespräch von ca. 30 Min zu vereinbaren.

*****

YOGA (nicht nur) für DICKE

immer sonntags – offener Yogakurs – all bodies welcome

auch geeignet für Anfänger:innen

10:00-11:00 Uhr
Mattenplatz Hamburg Hohenfelde

Anmeldung www.mattenplatz.de

Stundenplan & Buchung

*****

YOGA (nicht nur) für DICKE

WORKSHOP

Sonntag, 8.9.24, 14:00 – 17:00 Uhr, Hohenfelde

 

Bist du bereit, Yoga auszuprobieren und herauszufinden, 

ob es etwas für dich ist?

Hast du schon Erfahrungen mit Yoga gemacht, fühlst dich aber in Gruppenstunden nicht richtig wohl?

Möchtest du in einem geschützten Raum mit anderen Menschen, die ähnliche Erfahrungen teilen, Yoga praktizieren?

Willkommen zu unserem Yoga (nicht nur) für Dicke Workshop! 

Hier dreht sich alles darum, in einem sicheren und unterstützenden Umfeld Kontakt zu deinem Körper aufzunehmen. 

Ich verspreche dir nicht, dass Yoga dein Leben komplett verändert, 

aber ich garantiere, dass du während des Workshops eine tiefe Verbindung zu dir selbst spüren wirst.

Yoga ist für alle da – und das schließt dich mit ein! 

In diesem Workshop musst du nichts leisten oder können. 

Es geht einzig und allein darum, bei dir selbst anzukommen. 

Du benötigst keine besondere Kleidung und kein Equipment – nur dich und deinen Atem.

Wenn du dich schämst oder glaubst, dass du nicht beweglich genug bist, verstehe ich dich vollkommen. 

Diese Gefühle sind ganz natürlich. 

Doch ich kann dir versprechen, dass dieser Workshop ein sicherer Raum ist, in dem du Yoga ganz in deinem eigenen Tempo erleben kannst.

Ich sehe dich. Ich verstehe dich.

Workshop Ablauf

Yoga-Einheit (75 Minuten)

Wir starten mit einer klassischen Yoga-Stunde, speziell angepasst für Menschen mit allen Körperformen. 

Jede Asana (Yoga-Position) wird mit Alternativen angeboten, 

damit jede*r mitmachen kann.

Pause (15 Minuten)

Zeit für eine kurze Erfrischungspause.

Fragen und Antworten (30-45 Minuten)

Offene Runde für Fragen und individuelle Anliegen. 

Wie gehe ich mit einer großen Oberweite um?

 Was tun, wenn Bauchlage unbequem ist? 

Hier nehmen wir uns die Zeit, um auf jede Frage einzugehen und praktische Tipps zu geben.

Entspannende Yin-Yoga-Einheit (45-60 Minuten)

Zum Abschluss gibt es eine beruhigende Yin-Yoga-Stunde, 

gefolgt von einem langen Savasana (Endentspannung), 

um die Übungen und Erfahrungen zu verinnerlichen.

 

Warum teilnehmen?

  • Geschützter Raum: Praktiziere in einer Gruppe, die ähnliche Erfahrungen und Herausforderungen teilt.
  • Anpassbare Übungen: Jede Yoga-Position wird mit Alternativen angeboten, sodass jede*r mitmachen kann.
  • Verbindung zu dir selbst: Finde während des Workshops einen tieferen Kontakt zu deinem Körper und deiner Atmung.
  • Unterstützende Gemeinschaft: Erlebe die Kraft der Gemeinschaft und des gemeinsamen Übens.

Melde dich jetzt an und entdecke die transformative Kraft von Yoga in einem unterstützenden und wertschätzenden Umfeld.

Yoga ist für jede*n – und das schließt dich mit ein. Du kannst das!

Anmeldung www.mattenplatz.de

Yoga (nicht nur) für Dicke

€59 (10% Rabatt für Mitglieder, bitte per Email melden )

*****

YOGIBUDE

SOMMERPAUSE YOGA (nicht nur) FÜR DICKE

WIR SIND NACH DEN SOMMERFERIEN ZURÜCK IN DER YOGIBUDE

Relaunch folgt

folge mir bei Instagram um kein Update zu verpassen.

*****

 

Yoga und Ich

Ich bin Svenja und Mitte 40. Yoga hat mein ganzes Leben auch außerhalb der Matte umgekrempelt.

Dank Yoga bin ich meistens bei mir im Jetzt ohne das Gefühl nicht genug zu tun oder zu geben…meistens jedenfalls.

Bevor ich meine 230h Vinyasa Ausbildung begonnen habe, habe ich für mich den Wunsch formuliert ein Human Being zu sein und kein Human Doing und das habe ich ganz gut umgesetzt.

In meinem Leben außerhalb vom Yoga bin im Management in der Seefracht tätig.

Bereits in meiner Kindheit hatte ich die ersten zarten Berührungen mit Yoga Büchern und hab dann immer mal wieder den Yoga Weg gekreuzt, aber bin immer schnell wieder abgebogen, bevor es ernst werden konnte mit mir und Yoga.

Richtig ernst wurde es mit mir und Yoga als ich mir 2020 das Sprunggelenk mit allem Schnickschnack gebrochen habe und direkt nach der OP die innere Gewissheit hatte, dass nur Yoga mich in dieser Situation unterstützen kann. Also habe ich mit Einzelstunden und viel körperlicher Praxis meinen Yogaweg begonnen.

In 2022 habe ich dann eine 230h Vinyasa Ausbildung bei Peace Out Yoga in Hamburg gemacht.

Natürlich nur für mich, davon war ich echt überzeugt und wie das so ist habe ich dann während der Ausbildung immer mehr den Wunsch verspürt meine Yoga Erfahrung zu teilen.

 

Dank Yoga habe ich meine Verbindung zu meinem Körper und meinen Emotionen gefunden.

Ich kann dank Yoga besser mit mir und meiner Umwelt umgehen und bin generell ausgeglichener und bewusster.

Mir ist es wichtig zu zeigen, dass Yoga niemanden ausschließt. Hast Du einen Körper und atmest Du, dann kannst Du Yoga praktizieren.

Indem ich meinen dicken Körper dabei zeige wie ich Asana praktiziere, erhoffe ich, dass ich so Yoga für andere Menschen möglichst niederschwellig, zugänglicher und sichtbarer machen kann.

Freude an der Bewegung, Neugier, Mut, ganz viel Entdeckergeist, aber auch ein Gefühl für die eigenen Grenzen zu erlernen.

Außerdem finde ich es absolut wichtig meinen Unterricht so zu gestalten, dass jede teilnehmende Person das passende Angebot für sich finden kann.

230h Vinyasa Yoga Ausbildung bei Peace Out Yoga in Hamburg

Yin Yoga Weiterbildung bei Yoga Vidya

Sowie weitere Fortbildungen zum Thema Yoga mit Übergewicht

Tatsächlich der herabschauende Hund, ich habe ihn lange gehasst (darf ich das sagen?) und jetzt erdet mich die Haltung meistens oder fordert mich auch noch raus.

Manchmal ist der Hund ganz leicht und manchmal ist er auch ganz schwer. Es gefällt mir, dass der Hund und ich eine ambivalente Beziehung haben.

Ich bin nicht mein dicker Körper, ich habe einen dicken Körper. Ich bin nicht meine Emotionen, ich habe Emotionen. Ich bin nicht meine Gedanken, ich habe Gedanken.

Gefühle sind ein Produkt meiner Gedanken und Emotionen.